China auf einen Blick

SPOTLIGHT: China hat im Mai 2021 Schlüsseldaten zu seiner Bevölkerung veröffentlicht. Grundlage der Daten ist der 7. Zensus der nationalen Bevölkerung, der im Jahr 2020 mit Stichtag 1. November durchgeführt wurde. Die Einwohnerzahl betrug 1.411 Millionen, ein Plus von rund 72 Millionen verglichen mit dem 6. Zensus 2010. Die Bevölkerung wird älter und die Geburtenziffer sank auf etwa 1,3 (Deutschland ca. 1,58). Eine der Folgen: ab sofort wieder drei Kinder pro Partnerschaft erlaubt (staatlich erwünscht?)...


China und seine unmittelbaren Nachbarstaaten

China und seine Nachbarn

Die Karte zeigt China und seine 14 unmittelbaren Nachbarstaaten, die Landgrenzen zu China haben. Rechnet man die Seegrenzen ein, dann sind auch Japan und Taiwan und - je nach Zuordnung der Inselgruppen im Südchinesischen Meer - verschiedene südostasiatische Staaten Nachbarstaaten Chinas.

China ist zusammen mit Russland weltweit unangefochtener Spitzenreiter - beide haben jeweils 14 Nachbarländer. Können Sie alle aufzählen?


China im Ländervergleich mit Deutschland

Ländervergleich China - Deutschland
(Glossar)

Ländervergleich China - Deutschland
(PDF-Datei - 1 Seite)

Die Grafik zeigt auf der linken Seite Kerndaten Chinas und vergleicht diese auf der rechten Seite mit denen Deutschlands. Nachfolgend einige ausgewählte Daten:

China 2017 Zahlen Weltrang
Einwohner in Millionen 1.386 1.
Fläche in Tausend km² 9.597 4.
BIP in Milliarden US-Dollar 12.238 2.
BIP in Kaufkraftstandards 23.301 1.
BIP pro Kopf in US-Dollar 8.690 70.
Wachstumsrate der Wirtschaft 6,9 %
Inflationsrate 1,6 %

Zum Vergleich: Deutschland 2017 hatte fast 83 Millionen Einwohner (Verhältnis zu China 1:17), seine Fläche umfasste 357 Tausend km² (1:26) und das Bruttoinlandsprodukt (BIP) betrug 3.677 Milliarden US-Dollar (1:3,3).


China im internationalen Vergleich - Einwohnerzahlen und Wirtschaftskraft

China im globalen Wettbewerb
der Staaten und Regionen

Einwohnerzahlen und Bruttoinlandsprodukt Chinas (in der Grafik rechts oben) im Vergleich mit den Daten von EU, USA, Japan (linke Spalte) sowie Indien und dem afrikanischen Kontinent (rechte Spalte).

China hat sich in den vergangenen Jahren zur zweitgrößten Wirtschaftsmacht der Welt entwickelt und wird seine Position trotz eines "langsameren" Wirtschaftswachstums weiter steigern. Langsam bedeutete im Jahr 2017 rund 6,9 Prozent - mehr als dreimal so viel wie das Wachstum Deutschlands.

Noch Fragen?


China - einfache Übersichtskarte

China - einfache Übersichtskarte

Namen sind von uns eingedeutscht.
(Quelle: The World Factbook)


China - Verkehrsstruktur und Verkehrswege

Chinas heutige Verkehrswege
(Karte in Englisch)

Diese auf den ersten Blick etwas unübersichtliche wirkende Karte markiert die wichtigsten Verkehrswege in China:
•  Autobahnen
•  Hauptverkehrsstraßen
•  Eisenbahntrassen
•  Flugplätze
•  Wichtige Häfen, Flüsse und Kanäle

Sie müssen allerdings etwas detektivisch vorgehen und sollten der englischen Sprache einigermaßen mächtig sein. Die Karte lässt sich per Mausklick sehr stark vergrößern. (Quelle: The World Factbook - für den interessierten Betrachter lohnenswert)